Sonntag, 4. Januar 2009

Planung/ Ausführung

Die neuen Atelierräume der Malschule PALETTE
nehmen
langsam Gestalt an.
Ihr habt schon gemerkt, die Farbe Grün spielt eine
wichtige Rolle.



Für eine Malschule im Sauerland ist es eigentlich sofort klar,
dass sich das Grün der Landschaft in der Farbgestaltung spiegelt.

Übrigens:
Ein grüner Raum wirkt erholsam und vitalisierend.
Er soll einen regenerativen Einfluss auf den Organismus haben.
Grün eignet sich für Räume, die Ruhe ausstrahlen sollen und zu geistiger Tätigkeit und Kreativität anregen sollen!



Auch im Bad ist Grün ein Farbtupfer.



Grün soll die Seele in positive Schwingungen versetzen und
weckt Lust auf Neues.

Grün gilt als Quelle der Kreativität!




Oben: Das ist keine Skulptur!
Es ist der Filzteppich für den Malbereich des Ateliers.
( Filz habe ich nicht gewählt, weil es ein bevorzugtes Material
von Joseph Beuys war...)

Unten: Hier wird der Türkranz an der Eingangstür angebracht!
Natürlich mit Pinsel und Farbtuben dekoriert.



Heute war es endlich soweit!
Die ersten Streicharbeiten wurden von mir gemacht.



Zuerst habe ich gedacht, der Farbton wäre zu stark, aber nach dem Trocknen war dann alles so, wie ich es mir vorgestellt hatte.



Die andere Raumseite ist noch im Rohbauzustand.
Morgen wird noch eine Wand tapeziert und gestrichen.
Übermorgen wird der Filzteppich hineingelegt.



Staffeleien


Nun sind auch die wunderbaren Buchenholzstaffeleinen da.
Mein ganzes Auto duftete während dem Transport
nach Holz.

Leinwände bis zu einer Größe von 100x100 cm
passen darauf.

Auch ein kleines Ablagefach ist vorhanden.



Geschenke

Diese schöne Buddafigur ist ein Geschenk von
Annette G.!
Sie ist für die Lounge-Ecke

im zukünftigen Atelier der Malschule gedacht.
Dort bekommt sie einen Ehrenplatz...



Einen großen Zimmerbrunnen hat eine
langjährige Malkursteilnehmerin gekauft.
Auch er wird die Lounge-Ecke im Atelier zieren.
Gabi K., ein großes Dankeschön an dich!


In diesem Haus (rückwärtige Hausseite) werden die neuen Atelierräume zu finden sein.
Von der Strasse aus, sieht man diese Ansicht.
.


(c) Hunsmann-Wende


(c)Ackermann

Die Planungen für die neuen Atelierräume,
der
Malschule PALETTE, sind jetzt abgeschlossen.
Heute werde ich die Werbepostkarten für die Neueröffnung zum Abschluss bringen.
Ich kann es gar nicht erwarten
, dass es endlich losgeht.

Am Tag der offenen Tür (am 8. März) wird es einen besonderen Höhepunkt geben.
Der Zauberkünstler
Marc Weide wird die Atelierbesucher mit seinen Zaubertricks verwirren.


www.magier-zauberer.de

Keine Kommentare:

Herzlich Willkommen

AUF DEM BLOG VOM MALSTUDIO PALETTE !