Donnerstag, 31. Dezember 2009

Februar 2010


Kartenworkshop
Der Workshop für Mädchen ab 12 Jahren war sehr kreativ.


                  Diese Karten dienten als Vorlage


 Die Mädchen machten, mit Hilfe von Linolbesteck, aus Riesenradiergummis, Stempel.



Dann wurde aus allen möglichen Papiersorten Karten zugeschnitten ...


...und mit Hilfe der selbst hergestellten Stempel zu Karten verarbeitet.



Die drei Stunden gingen leider viel zu schnell zu Ende.


***********************************************************************************


Einen lieben Abschiedsgruß an Gabi, die einige Zeit vom Malunterricht pausieren wird.


***********************************************************************************

Themenbezogenes Malen

Alle Erwachsenenmalgruppen bekamen die Aufgabe einen bestimmtes Objekt in ein Bild zu integrieren. Das Objekt war ein Koffer.
Jeder bekam diesen als Fotovorlage. Die Kursteilnehmer entschieden, dass der Koffer nicht verändert werden durfte.
Was sonst auf dem Bild war, konnten die Maler/innen frei entscheiden. Jede Technik und jeder Malstil war erlaubt. 

Hier sind die ersten Ergebnisse:



 












Die beiden unteren Bilder sind nicht zum Thema Koffer gemalt worden.
Bei dem  untersten  Kofferbild hatte die Teilnehmerin einen anderen Koffer als Vorlage.
Sie hat aber ein weiteres Bild gemalt, auf dem der richtige Koffer zu sehen ist.




Der Frühling ist ins Malstudio eingezogen ...



Da macht das Malen doch gleich noch mehr Spaß.
























Am 20. Februar 2010 

Karten-Workshop für Mädchen ab 12 Jahren


















Darauf freue ich mich ganz besonders, weil ich eine Workshop-Patnerin haben werde, und zwar meine Schwester.
Sie ist spitzenklasse im * Scrapbooking * und übernimmt die Hälfte der Zeit den Kurs.

 







Die Mädchen werden zuerst aus Riesenradiergummis Stempel schnitzen (mein Part :-)) um danach mit Hilfe der Stempel, vielen bunten Papiersorten (die sie selber mitbringen) und mit meiner Schwester, Geburtstagskarten oder Einladungen herzustellen.
Ich freue mich schon auf die kreativen Stunden mit den Mädels und auf die Ergebnisse.

 *

Aus dem Unterricht


Zu diesem Bild brauche ich nichts schreiben. Es spricht für sich.


Die Teilnehmerin malt seit ihrem 11. Lebensjahr bei mir, ist jetzt 16 und beherrscht ihr Handwerk mittlerweile perfekt.
Das Bild ist mit Aquarellfarben gemalt worden.



Langer Atelierabend im Februar


Der Atelierabend  (18:00 bis 22:00 Uhr) war gut besucht. In entspannter Runde wurden wieder die unterschiedlichsten Motive auf die Leinwände gebracht. Ein ehemaliger Malschüler und zwei ehemalige Malschülerinnen waren auch dabei. Darüber habe ich mich besonders gefreut.


Es wurde diesmal auch wieder abstrakt gemalt ...


Ein Bild entstand mit wasserverdünnbarer Ölfarbe. Das hat den Vorteil, dass es nicht unangenehm riecht.
Der Terpentingeruch ist normalerweise sehr stark und kann Kopfschmerzen bereiten. Die Alternative mit den wasserverdünnbaren Farben ist ideal. Das Bildmotiv war eine Steilküste in der Normandie.

*

Keine Kommentare:

Herzlich Willkommen

AUF DEM BLOG VOM MALSTUDIO PALETTE !